Juni | Blütenkonfetti #blumengrüße

Ihr sucht nach einem passenden nachhaltigen Gastgeschenk? Wie wäre es mit Blütenkonfetti?


Es sieht nicht nur wunderschön aus, macht Spaß beim Werfen, sondern passt sich auch eurem Farbkonzept an.


Und was ist daran nachhaltig?

· 100% aus natürlichen getrockneten Blüten

· Biologisch abbaubar

· Keine künstlichen Farbstoffe

· Es duftet herrlich nach Sommer

· Es schenkt Blumen ein „zweites“ Leben.


Und wie stelle ich getrocknete Blütenblätter her? Ganz einfach:


Das Rezept:

  • Blütenblätter und Blüten (Tulpe, Kamelie, Pfingstrose, Rose, Nelkenwurz, Sonnenblume, Hibiskus, Malve, Lavendel, Cosmea, Ringelblume)

  • Holzstiege oder Korb zum Sammeln und Trocknen

  • Zeitungspapier

  • Sonne

  • Fensterbrett oder anderen sonnigen, windstillen Ort einen verschließbaren Karton


Die Anleitung:

  • Blütenblätter morgens sammeln und in der Sonne auf dem Zeitungspapier trocknen lassen (Dauer ca. 1 Tag)

  • Achtung: windstiller Ort aussuchen (oder auf die Fensterbank legen)

  • Wichtig: genug Abstand zwischen den Blütenblättern

  • Nach dem Trocken in einen Karton legen

  • In das passende Gefäß abfüllen


Spread love!


Eure Natja


#nachhaltigheiraten #nachhaltigkeit #hochzeit2022 #hochzeit2023 #hochzeitsplaner #weddingplanner #zeremonienmeister #weddingdaymanager #gastgeschenk #blütenkonfetti #getrockneteblumen #sommer #na_weddings

6 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen